News

19.12.2013, 16:03 Uhr | Thomas Eusterfeldhaus

Julian Kiefmann ist JU-Spitzenkandidat zur Kommunalwahl

Einstimmiges Votum des Stadtverbandsvorstandes der JU Bocholt

Der Stadtverbandsvorstand der Jungen Union Bocholt hat am 13.12.2013 einstimmig seinen Vorsitzenden, den 23-jährigen BWL-Studenten Julian Kiefmann, zum Spitzenkandidaten für die Wahl des Rates der Stadt Bocholt am 25. Mai 2014 gewählt.

Thomas Eusterfeldhaus und Julian Kiefmann (v.l.)
Der kurz vor seinem Bachelorabschluss stehende Julian Kiefmann ist sicher, mit der Unterstützung der mitgliederstärksten politischen Jugendorganisation Bocholts auch die Zustimmung des CDU-Stadtparteitages im Februar 2014 für den Wahlkreis Rosenberg/ Fildeken, für den ihn bereits sein Heimatortsverband Biemenhorst nominiert hat, zu erhalten und einen in Würdigung der Bedeutung der politischen Leistungen der JU Bocholt angemessenen Listenplatz erhält.

Der JU-Kreisvorsitzende und Ehrenvorsitzende der Jungen Union Bocholt Thomas Eusterfeldhaus äußerte sich an dem Abend unter Zustimmung aller Anwesenden wie folgt: "Die JU Bocholt ist seit Jahrzehnten eine der tragenden Säulen der CDU Bocholt, welche ihre Wertschätzung seitens der Mutterpartei immer wieder, wie beispielsweise in den Jahren 1994, 1999 und 2004, darin fand, den JU-Spitzenkandidaten auf den dritten Listenplatz zu setzen. Mit der Unterstützung des CDU Stadtparteitages wird es Julian Kiefmann möglich sein, die CDU als Volkspartei zu repräsentieren und vor allem die jüngere Generation anzusprechen."

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche